Navigation auf uzh.ch

Suche

CommUNIty

News und Events

Hier werden laufend neue Artikel und Veranstaltungshinweise zum Thema Respekt, Toleranz, Diversität und Inklusion aufgeschaltet.

Community News

  • Gemeinsam gegen Cyberattacken

    Oliver Schmid, Chief Information Security Officer der UZH, erklärt, wie jeder und jede Einzelne zur digitalen Sicherheitskultur beitragen kann.

  • «Mich fasziniert der universitäre Kosmos»

    Daniel Hug ist seit Februar 2023 Direktor Finanzen an der UZH. Im Interview spricht er über seine Eindrücke und seine Pläne.

  • Sprechen Sie Deutsch?

    Mit dem Semesterstart beginnt für Studierende und Doktorierende aus dem Ausland der Prozess des Ankommens in der Schweiz und in Zürich. Die Deutschkurse am Sprachenzentrum dienen vielen als Eintrittstor in die neue Kultur.

  • Teamwork und gute Gefühle

    Partizipative Führung, gute Kommunikation, Selbstreflexion und positive Gefühle sind wichtige Zutaten für eine gelingende Zusammenarbeit. Im Talk im Turm diskutierten letzte Woche die Leadership-Expertin Jennifer Sparr und der Teamforscher Jan Schmutz darüber, wie erfolgreiches Teamwork funktioniert.

  • Hinschauen, ansprechen, handeln

    Im Rahmen der CommUNIty-Kampagne hat die UZH zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Universitätsleitung, Fachstellen, Forschende und Studierende sprachen darüber, was es für einen respektvollen Umgang an der UZH braucht.

  • «Zeigen, dass wir hier sind»

    Der studentische Verein PolyUniQue setzt sich an UZH und ETH für Anliegen der LGBTQIA+ Community ein. Während des Pride Months werden verschiedene Aktivitäten organisiert. Wir haben bei Vorstandsmitglied Lilith Achermann nachgefragt, was für sie die Pride bedeutet.

  • Breites Bündnis gegen Sexismus

    Heute findet der Sexual Harassment Awareness Day statt. Im Interview mit UZH-News erläutern die Rechtswissenschaftlerinnen Brigitte Tag und Sina Staudinger, was die UZH zum Schutz vor sexueller Belästigung unternimmt.

  • Jenseits des Wachstums-Dogmas

    An der «Nachhaltigkeitswoche» erfahren Sie, wie es sich mit geringem Ressourcenverbrauch angenehm leben lässt – zum Beispiel mittels Degrowth.

  • Hinschauen – Ansprechen – Handeln!

    Die Kampagne «CommUNIty» gegen Diskriminierung fasst auf einer neuen Webseite zusammen, wozu sich die UZH im gegenseitigen Umgang miteinander bekennt und was nicht toleriert wird. Vize-Rektorin Gabriele Siegert erklärt, wie Konflikte gelöst werden können.

  • «Sich Hilfe bei psychischen Problemen zu holen, ist eine Kompetenz»

    Seit 50 Jahren unterstützt die Psychologische Beratungsstelle der UZH und der ETH Studierende bei psychischen Problemen. Im Interview erläutert Cornelia Beck, Leiterin der Beratungsstelle, ob sich die Anliegen der Studierenden in dieser Zeit verändert haben, weshalb im Bachelor mehr UZH- als ETH-Studierende ihren Rat suchen und welches Umdenken an den Hochschulen wichtig wäre.

  • Akzeptanz für andere Identitäten fördern

    Die Universität Zürich bietet sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten ein offenes und sicheres Umfeld. Dies bestätigen die Erfahrungen von vier befragten Personen zum Pride Month. Dennoch gibt es Entwicklungspotenzial.

  • Oben mitspielen

    Führen Frauen anders? Anlässlich des heutigen Internationalen Frauentags berichten Dorothea Lüddeckens, Sara Fabrikant und Anja Kipar über ihre Erfahrung in einer Führungsrolle an der UZH.

Weiterführende Informationen

Veranstaltungen

  • 15.3.2024, 10:00: Podiumsdiskussion «Studieren und Arbeiten mit Behinderung»

    Nach einer Begrüssungsrede von Michael Schaepman, Rektor der Universität Zürich, diskutieren auf dem Podium: • Luana Schena, Mitglied des Verbandsvorstandes des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (SBV-FSA) und Mitglied der Kommission Studium und Behinderung • Laura Galli, VSUZH-Mitglied der Kommission Studium und Behinderung • Gabriele Siegert, Vize-Rektorin und Prorektorin Lehre und Studium • Benjamin Börner, Leiter der Fachstelle Studium und Behinderung; Ort: KOL, Rämistrasse 71, Zürich; Raum: G 201